Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich anfragen

UNSERE INTENSIVPFLEGE-WOHNGEMEINSCHAFT
in Rottenburg am Neckar

Dort Wohnen, wo andere Urlaub machen

Die Römer- und Bischofsstadt Rottenburg am Neckar wurde einst auf dem Gelände einer römischen Siedlung erbaut und liegt zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, direkt an der Porta Suevica. Hier eröffnet sich der Blick auf die Alb durch die Weitung des engen Neckar-Erlebnis-Tals. Die Wohngemeinschaft liegt zentral im Herzen der Stadt. Zum Bahnhof sind es nur 6 Minuten Fußweg. Mehrere Apotheken, Restaurants und die Neckar befinden sich in der direkten Umgebung.

Hochwertige Pflege rund um die Uhr

Acht Klient*innen können in der Wohngemeinschaft im Zentrum der schönen Stadt Rottenburg am Neckar versorgt werden. 24 Stunden am Tag werden sie von unseren hochqualifizierten Fachkräften liebevoll versorgt. Dabei ist es uns nicht nur wichtig, dass die Qualität der Versorgung stets hoch ist, sondern dass sich unsere Bewohner*innen auch immer wohl fühlen. Deshalb können Sie Ihr Zimmer selber mitgestalten und dekorieren. Gemeinsam Zeit verbringen ist auch kein Problem, denn in unserem Gemeinschaftsraum ist stets Platz für Freunde und Familie.

Die WG auf einen Blick

WG-Plätze

8 Klient*innen

✓ Individuell gestaltbare Zimmer

✓ Hochwertige 24h-Pflege

✓ Qualifiziertes Fachpersonal

✓ Zentrale Lage direkt im Zentrum

✓ Gute Erreichbarkeit

✓ Der Mensch steht im Mittelpunkt

Christian_Snurawa

Christian Snurawa

Überleitungsmanager Region Süd-West

  • 0171 273 46 24
  • snurawa@deutschefachpflege.de
  • Diana Herr

    Diana Herr

    Überleitungsmanagerin Süd-West

  • 0171 2028 087
  • herr@deutschefachpflege.de
  • Beratungstermin Buchen

      Name*

      Telefon*

      Klientenalter*

      Pflegegrad*

      12345

      E-Mail*

      Postleitzahl*

      Krankheitsbild des/der Klient*in?*

      Ihr Anliegen*

      Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben, und bestätige diese.

      Einwilligungserklärung

      Ich willige ein, dass meine Daten von der Deutschen Fachpflege Gruppe sowie allen Mitgliedern und Partnern verarbeitet werden können und zwecks beruflichem Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

      Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

      Unsere Vorteile

      Qualifiziertes
      Fachpersonal

      Persönliche
      Ansprechpartner

      Zusammenarbeit mit
      Ärzten und Fachtherapeuten

      Schnelle und professionelle
      Überleitung

      KRANKHEITSBILDER DER KLIENT*INNEN

      wg-kh

      ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

      ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

      ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

      ✓ Spinale Muskelatrophie

      ✓ Hoher Querschnitt

      ✓ Alle anderen Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten