Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich Anfragen

Unsere Wohngemeinschaften

Wir betreuen eine WG in Rottenburg am Neckar mit Platz für 8 Klient*innen, eine WG in Neuhausen ob Eck mit Platz für 7 Klient*innen und eine WG in Mössingen mit Platz für 8 Klient*innen.

Intensivpflegebedürftige Menschen werden in familiärer Atmosphäre betreut. In ruhiger und entspannter Atmosphäre können Familienangehörige Zeit mit ihren Angehörigen verbringen und sicher sein, dass ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

Betroffene werden individuell angenommen und unter Wahrung ihrer Lebensgewohnheiten sowie persönlicher Ressourcen und Bedürfnissen gepflegt und betreut. Es geht nicht darum, sich einer Einrichtungsstruktur anpassen zu müssen, vielmehr passt sich die Pflege den gemeinschaftlichen Wünschen an.

Jede Intensiv-Wohngemeinschaft der Fachpflege Tübingen befindet sich inmitten einer attraktiven Wohnlage, in deren Nähe es Fachärzt*innen, Therapeut*innen, Apotheken, Cafés und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt.

Wenn Sie mehr über das Pflegekonzept der Fachpflege Tübingen erfahren und die Wohngemeinschaften genauer kennenlernen möchten, rufen Sie an und vereinbaren einen unverbindlichen Gesprächstermin. Wir beraten Sie gerne.

Wir unterstützen bei der Suche von geeigneten:

  • Haus- und Fachärzten
  • Hilfsmittel
  • Sanitätshäusern
  • Apotheken
  • Atmungstherapeuten
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Physiotherapeuten
  • Wachkomaexperten
  • Schmerztherapeuten
  • Haus- und Fachärzten

 

UNSERE WOHNGEMEINSCHAFTEN

WG Mössingen

Die Kreisstadt Mössingen liegt im Landkreis Tübingen am Fuße der mittleren Schwäbischen Alb und im Umkreis der Großstadt Stuttgart. Die Stadt mit rund 20.000 Einwohnern ist bekannt für seine über 40.000 Obstbäume, welche im Frühjahr und Sommer Mössingen in ein Meer aus Blüten und Blumen verwandeln. Die Wohngemeinschaft liegt direkt im Zentrum und ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Im direkten Umfeld befinden sich Supermärkte, eine Drogerie, Restaurants und eine Arztpraxis.

Acht Klient*innen können in der Wohngemeinschaft für Intensivpflege ein Zimmer anmieten. Die Gestaltung des Zimmers ist ganz ihnen selbst überlassen, sodass sich alle Bewohner*innen auch wirklich wie zuhause fühlen. Im Gemeinschaftsraum können gemeinsame Aktivitäten stattfinden oder Gespräche mit Freunden und Familie geführt werden. Unsere ausgebildeten Fachkräfte sorgen rund um die Uhr für eine hochwertige und liebevolle Versorgung.

Kapazität

8 Klient*innen

Adresse

Breite Straße 34
72116 Mössingen

Ansprechpartner

Heike Geißler
Manuel Schu

Kontakt

+49 (0) 7072 91400
kontakt@fachpflege-tuebingen.de

Mehr erfahren

WG Neuhausen ob Eck

Die Gemeinde Neuhausen ob Eck im Landkreis Tuttlingen liegt auf einem südlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb, nur wenige Minuten vom Bodensee entfernt. Sie hat eine hervorragende Infrastruktur. Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist vielfältig.

Die Wohngemeinschaft am Rathausplatz liegt Zentral in Neuhausen ob Eck. Hausarzt und Apotheke sind in der direkten Nachbarschaft.
Ach Klient*innen finden in unserer ruhigen Wohngemeinschaft ein neues Zuhause. Die einzelnen Zimmer der Bewohner*innen können ganz nach eigenen Wünschen dekoriert werden. Ein großer Gemeinschaftsraum bietet genug Platz, um Zeit in der Gruppe oder mit Freunden und Angehörigen zu verbringen.
Die moderne Einrichtung, die gut ausgestatteten Bäder und unser gut ausgebildetes Pflegeteam ermöglichen eine vollumfängliche und hochwertige Pflege rund um die Uhr.

Kapazität

7 Klient*innen

Adresse

Rathausplatz 2-3
78579 Neuhausen ob Eck

Ansprechpartner

Heike Geißler
Manuel Schu

Kontakt

+49 (0) 7072 91400
kontakt@fachpflege-tuebingen.de

Mehr erfahren

WG Rottenburg am Neckar

Acht Klient*innen können in der Wohngemeinschaft im Zentrum der schönen Stadt Rottenburg am Neckar versorgt werden. 24 Stunden am Tag werden sie von unseren hochqualifizierten Fachkräften liebevoll versorgt. Dabei ist es uns nicht nur wichtig, dass die Qualität der Versorgung stets hoch ist, sondern dass sich unsere Bewohner*innen auch immer wohl fühlen. Deshalb können Sie Ihr Zimmer selber mitgestalten und dekorieren. Gemeinsam Zeit verbringen ist auch kein Problem, denn in unserem Gemeinschaftsraum ist stets Platz für Freunde und Familie.

Kapazität

8 Klient*innen

Adresse

Niedernauer Straße 22/2
72108 Rottenburg am Neckar

Ansprechpartner

Heike Geißler
Manuel Schu

Kontakt

+49 (0) 7072 91400
kontakt@fachpflege-tuebingen.de

Mehr erfahren
Jetzt anfragen

Jetzt Unverbindlich Anfragen

    2. Informationen



    3. Ihre Kontaktdaten



    KRANKHEITSBILDER DER KLIENT*INNEN

    wg-kh

    ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

    ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

    ✓ Spinale Muskelatrophie

    ✓ Hoher Querschnitt

    ✓ Alle anderen Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten

    Unsere Vorteile

    Hochqualifiziertes Fachpersonal

    Persönliche Ansprechpartner*innen

    Zusammenarbeit mit Ärzt*innen und Fachtherapeut*innen

    Schnelle und professionelle Überleitungen

    Leistungen in den WGs

    Während im Krankenhaus in der Regel die Notfallversorgung und die Rehabilitation für intensivpflegebedürftige Menschen bereits abgedeckt wird, übernimmt das examinierte Fachpersonal der Fachpflege Tübingen eine transparente, kompetente und qualitativ hochwertige Weiterversorgung der Klient*innen:

    • Außerklinische Beatmung, zum Beispiel bei Schlaganfall (Apoplex), Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) oder Wachkoma
    • 24-Stunden-Betreuung
    • 24-Stunden-Rufbereitschaft inklusive ärztlicher Unterstützung
    • Pflegerische Versorgung in der Grundpflege
    • Akute poststationäre Betreuung
    • Individuelle Pflegeleistungen, die zum Beispiel nach religiösen, kulturellen und biografiebezogenen Bedürfnissen erfolgen
    • Nachtwache
    • Hauswirtschaftliche Leistungen
    • Enterale Ernährung
    • Beatmungsoptimierung
    • Unterstützung in der Gestaltung des Alltags
    • Unterschiedliche kreative Freizeitangebote
    • Zusammenarbeit mit Ärzt*innen, Therapeut*innen und Apotheken
    • Laboruntersuchungen
    • Krankenversicherungsleistungen
    • Und vieles mehr
    Mehr Informationen